Fahrdienst und Häusliche Unterstützung in der Uckermark

Fragen Sie Christel’s Fahrdienst & Service

Wir möchten Ihnen Ihr Leben leichter machen. Besonders in einer ländlichen Region wie der Uckermark ist die Herstellung der Teilhabe am Alltagsleben betroffener Menschen schwierig zu sichern.

Aus unzähligen Gesprächen mit meinen Kunden und Klienten weiß ich, dass der größte Wunsch ein vertrauensvoller, verlässlicher und ehrlicher Mensch an Ihrer Seite ist, der nicht wöchentlich, durch einen anderen ersetzt wird.

Unser erklärtes Ziel ist den Menschen eine Rundum – Betreuung aus einer Hand zu gewährleisten.

Fahrdienst in der Uckermark

Ein gutes Stück mehr Lebensqualität.

Überwiegend sind es ältere oder kranke Menschen, die auf den Luxus der Mobilität verzichten müssen. Ihnen bleiben meist nur die öffentlichen Verkehrsmittel. Doch auch damit sind nicht alle Orte erreichbar.

Pünktlich. Zuverlässig. Diskret.

Christel’s Fahrdienst bringt Sie sicher und pünktlich von der Haustür zu Ihrem Wunschort. Unser modernes Fahrzeug ist alters- und rollstuhlgerecht ausgestattet.

Nutzen Sie unseren Service für:

  • Fahrten zum Arzt oder Krankenhaus
  • Praxisfahrten (z.B. Physiotherapie)
  • Einkaufs- und Besorgungsfahrten
  • Privatbesuche (auch zu Veranstaltungen)

Häusliche Unterstützung im Alltag

Wir machen Ihren Alltag lebenswerter

Ältere und pflegebedürftige Menschenwerden in der Uckermark überwiegend von Angehörigen betreut, die oft auch noch berufstätig sind. Da bleibt manchmal wenig Zeit für die kleinen, aber schönen Dinge des Alltags.

Christel’s Service unterstützt und hilft bei der häuslichen Alltagsgestaltung.

Unser Service wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

  • Begleitung zum Arzt oder Behörden
  • Gemeinsames Einkaufen
  • Begleitung bei Aktivitäten/Veranstaltungen
  • Gemeinsames Kochen, Backen, Hausarbeit
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Vorlesen und Zuhören

Auf solche alltagsunterstützenden Angebote haben alle Pflegebedürftigen in häuslicher Pflege Anspruch.

Zielgruppe unserer Leistungen und Angebote sind Menschen mit und ohne Demenz mit Unterstützungsbedarf.

Wir bringen Zeit mit, schauen alte Familienfotos an, gehen mit ihnen spazieren, einkaufen, zum Frisör und zum Arzt usw. Damit entlasten wir pflegende Angehörige, verschaffen ihnen Ruhepausen und Freiräume. Vor allem möchten wir für die Aktivierung sowie das Wohlgefühl von Pflegebedürftigen sorgen – und einen abwechslungsreichen Alltag.

Über uns

Christel Vandree (Inhaberin)

Die gelernte Altenpflegehelferin hat Anfang 2017 nach vielen Jahren der Berufserfahrung den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. In der ländlichen Uckermark hilft Frau Vandree mit ihrem Fahrdienst und Alltagsservice älteren oder erkrankten Menschen sowie Menschen mit Handicap.

„Mit meiner langjährigen Berufserfahrung im Pflegedienst, bringe ich wertvolle Erfahrung im Umgang mit pflegebedürftigen Personen mit. Weiterhin entlasten wir mit unserer Unterstützung auch pflegende Angehörige.“

Kontakt